Bühnenbild und Ausstattung

Anton Josef Martin
Bühnenbild

Geboren 1948 in Ellwangen (Jagst).

1969 bis 1974 Studium der Kunst mit Schwerpunkt Malerei an der Kunstakademie Karlsruhe bei den Profes. Horst Antes und Gerd van Dülmen.

Gleichzeitig Studium der Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe. Abschluss mit erstem und zweitem Staatsexamen.

Von 1979 – 2010 arbeitete Anton Josef Martin als Kunsterzieher am Markgräfler Gymnasium in Müllheim.

Gleichzeitig entwarf er viele Bühnenbilder für Theater- und Musikaufführungen, zuletzt 2004 für das Stadtmusical Müllheim und 2005 für die Bizet-Oper Carmen, beides aufgeführt im Bürgerhaus Müllheim. 2008 gestaltete er die Bühne für die Aufführung von Carl Orffs »Carmina Burana« auf dem Markgräfler Patz in Müllheim.

In wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigt sich A. J. Martin vor allem mit Schloss Bürgeln.

 

Ute Lezanska
Kostüme

Ute Lezanska wurde in Düsseldorf geboren und ist gelernte Damenschneiderin und Schnittdirektrice. Als Bekleidungstechnikerin lebte und arbeitete sie früher einige Jahre in Marokko und in der Türkei. Durch die Geburt ihrer Kinder kam Ute Lezanska in das Margräflerland, wo sie nun schon seit elf Jahren zu Hause ist.

Ute Lezanska hat schon beim »Stadtmusical Müllheim«, bei der Oper Camen und bei den »Carmina Burana« ihre Erfahrungen bei der Zusammensetzung und Erstellung der Kostüme eingebracht.

 

Angelika Wesener
Maske

Angelika Wesener hat Gesang und Schauspiel studiert und verfügt über viel Erfahrung in Maskenbildnerei durch Arbeit am Theater und bei Festspielen. Beim »Stadtmusical Müllheim«, beim Kindermusical »Mona macht Musik« und bei »Carmina Burana« hat sie die Gesichter der Akteure gestaltet. Sie arbeitet als Cranio-Sacral-Therapeutin in Müllheim.