Céline Wasmer

Sopran
als Papagena

Céline Wasmer erhielt bereits mit fünf Jahren ersten musikalischen Unterricht in Violine und Klavier an der Musikschule Sigmaringen. Im Laufe ihrer Schulzeit war sie mehrfache Preisträgerin bei »Jugend Musiziert« in den Fächern Violine, Klavierbegleitung und Streichquartett. Sie spielte regelmäßig in Projekten des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg und der Arcademia Sinfonica.

2002 beendete sie ihre dreijährige kirchenmusikalische Ausbildung für den nebenberuflichen Dienst (»C-Ausbildung«) mit besonderer Auszeichnung und erhielt seither regelmäßigen Gesangsunterricht bei Waltraud Marschall in Mengen.

Nach dem Abitur nahm sie das Studium für Humanmedizin sowie für Lied- und Operngesang in der Gesangsklasse von Prof. Angela Nick, der Liedklasse von Prof. Hans-Peter Müller und der Opernklasse von Prof. Gerd Heinz in Freiburg auf und wurde seither von der Studienstiftung des Deutschen Volkes als Stipendiatin gefördert.

2006 wurde sie Finalistin beim Bundeswettbewerb Gesang Berlin.

Bei der Hochschulproduktion der Zauberflöte 2008 verkörperte sie die Papagena, im selben Jahr ging sie mit der Musicbox4kids Freiburg als Gretel auf Tournee und sang die Musetta der Hochschulproduktion des vierten Aktes von La Bohème in einer Inszenierung von Elmar Supp.

Im Sommersemester 2009 promovierte sie am Institut für Musikermedizin Freiburg bei Frau Prof. Spahn und beendete kurz darauf ihre Konzertausbildung in der Klasse von Prof. Towako Sato-Schöllhorn sowie im darauffolgenden Semester ihre Operngesangsausbildung in der Opernklasse von Prof. Alexander Schulin mit Ausschnitten aus Les Dialogues des Carmelites und Hänsel und Gretel.

Céline Wasmer arbeitet regelmäßig mit dem Markgräfler Sinfonieorchester unter Uwe Müller-Feser zusammen und sang 2009/2010 die Solveig bei einer szenischen Darstellung von Peer Gynt mit der Ballettschule Müllheim.

Seit 2008 gehört sie fest zum Ensemble der Musicbox4kids unter der Leitung von Susan Davis-Holmes.

Zahlreiche Meisterkurse, unter anderem bei Ingeborg Möller, Margaret Honig, Klesy Kelly-Moog, Beata Heuer-Christen und Arthur Janzen bereicherten ihre Gesangsausbildung.

Momentan absolviert sie ihr Praktisches Jahr am Städtischen Klinikum Karlsruhe.